Die Beweglichkeit im Alltag

In diesem Artikel widme ich mich den Fragen: Was führt zu individueller Beweglichkeit? Was behindert die Beweglichkeit im Alltag? Wie kann der med. Masseur dazu beitragen, die Beweglichkeit zu verbessern?


Grundsätzlich setzt sich die individuelle Beweglichkeit aus drei Aspekten zusammen: Genetik, Geschlecht, Gewohnheit. Die Genetik bestimmt die Festigkeit des Bindegewebes, die Zusammensetzung der Muskelfasern; sie ist das Resultat der körperlichen Erfahrung und Anpassung unserer Ahnen.

Jetzt mehr lesen...

PDF_Beweglichkeit im Alltag_VDMS
.pdf
Download PDF • 118KB





15 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen